Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Schulung Asyl / Familiennachzug
  • Schulung Asyl / Familiennachzug

Schulung Asyl / Familiennachzug

Ort: Verbandsgemeindeverwaltung Mendig, Marktplatz 3, 56743 Mendig

Viele Flüchtlinge in Deutschland haben enge Verwandte, die im Herkunftsland oder in Nachbarstaaten zurückgeblieben sind. Oft war der Weg gerade für Frauen und Kinder zu gefährlich, häufig reichten die finanziellen Mittel auch nur
für die Flucht von einer Person aus. Während die in Deutschland Angekommenen teilweise jahrelang auf eine Entscheidung in ihrem Asylverfahren warten, harren ihre Familien oft unter schwierigsten Umständen aus.

Seit dem 1. August 2018 ist der Familiennachzug von engsten Familienangehörigen zu subsidiär Schutzberechtigten wieder möglich, allerdings für ein begrenztes Kontingent von 1.000 Personen pro Monat. In dem Vortrag wird auf das notwendige Verfahren zur Familien-zusammenführung und die damit auftretenden Problemstellungen eingegangen.

Die Referentinnen Mareike Blum und Maja Kelly sind zuständig für die Ayslverfahrensberatung des Diakonischen Werkes in Koblenz.

 

Zurück

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ok